TU Berlin

Dynamik & Betrieb techn. AnlagenKai Lechner, M.Sc.

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Kai Lechner, M.Sc.

Lupe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

TK 125

Tel. +49 30 314 29492

Fax +49 30 314 26915

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Promotionsschwerpunkte:

Organophile Nanofiltration mit keramischen Membranen

  • Durchführung von Membranexperimenten im Crossflow-Betrieb
  • Modellierung des Stofftransports durch keramische NF-Membranen mit ASPEN-Plus, ASPEN Custon Modeler und Matlab

Abschlussarbeiten

Aktuelle Master-/Bachelorarbeiten:

Jiménez, C.: "Experimentelle und modellbasierte Untersuchung des Permeations- und Rückhaltevermögens oberflächenmodifizierter keramischer Nanofiltrationsmembranen", Masterarbeit

Schaffeld, S.: "Experimentelle und modellbasierte Untersuchung des Permeations- und Rückhaltevermögens keramischer Nanofiltrationsmembranen", Masterarbeit

Abgeschlossene Master-/Bachelorarbeiten:

Laubrock, S.: "Untersuchung der Permeabilität organischer Lösemittel durch keramische Nanofiltrationsmembranen", Masterarbeit, 10/2016

Veröffentlichungen & Vorträge

Vorträge

Lechner, K.; Haseneder, R. & Repke, J.-U.: "A standardized experimental approach for organic solvent nanofiltration by ceramic membranes.", 22nd International Congress of Chemical and Process Engineering CHISA 2016, Prag, 08/2016

Lechner, K.; Haseneder, R. & Repke, J.-U.: "Untersuchung des Permeationsverhaltens organischer Lösemittel durch keramische Nanofiltrationsmembranen." ProcessNet Jahrestagung 2016, Aachen, 09/2016

Lechner, K.; Wolfram, A.; Pflieger, C.; Richter, H. & Repke, J.-U.: "Diskussion des Stofftransports organischer Stoffsysteme durch keramische Nanofiltrationsmembranen." ProcessNet Jahrestreffen der Fachgruppe Membrantechnik, Köln, 03/2017

Lechner, K.; Repke, J.-U.: “Theoretical and experimental investigations on flux and retention of surface-modified ceramic membranes in organic solvent nanofiltration.”, 11th International Congress on Membranes and Membrane Processes (ICOM 2017), San Francisco, 08/2017

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe