direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr.-Ing. Erik Esche

Habilitand; Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Lehraufgaben

KWT-A 108 A

Tel. +49 30 314 21634

Fax +49 30 314 26915

S/MIME (X509v3): CA der TU Berlin

Fingerprint (SHA1): 8E:37:62:A1:86:09:B9:DB:06:DF:6C:82:6D:C0:4C:BC:BF:8B:D5:96

Lebenslauf

Erik Esche
Geboren 1987 in Berlin

2010 - B.Sc. in Energie- und Prozesstechnik (TU Berlin); 2011 - Masterarbeit an der Carnegie Mellon University, Pittsburgh, PA bei Lorenz T. Biegler; 2011 - M.Sc. in Energie und Verfahrenstechnik (TU Berlin); 2015 - Promotion (mit Auszeichnung) in Verfahrenstechnik zum Thema "MINLP Optimization under Uncertainty of a Mini-plant for the Oxidative Coupling of Methane"; seitdem - Habilitand am Fachgebiet Dynamik und Betrieb technischer Anlagen

Ausführlicher Lebenslauf: Dr.-Ing. Erik Esche

Forschung & Aktivitäten

Forschungsgebiete:

  • Optimaler Betrieb verfahrenstechnischer Anlagen
  • Hydroformulierung langkettiger Olefine
  • Optimale Synthese verfahrenstechnischer Prozesse unter Unsicherheiten
  • Chance Constraints (Wahrscheinlichkeitsrestriktionen)

Forschungsprojekte:

Lupe
Lupe

Ansprechpartner Forschungsschwerpunkt Methods for Process Design and Operations

Vertretung Ansprechpartner Forschungsschwerpunkt Model Development

Lehre

Lehrveranstaltungen:

Mündliche Prüfungen (Terminvereinbarung erfolgt im Sekretariat KWT-9):

  • Prozesssimulation I/II
  • Prozess- und  Anlagendynamik
  • Themsche Grundoperationen

Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten

Angebotene Arbeitsthemen:

Weitere Themen auf Anfrage

Aktuell betreute Arbeiten:

  • Faxel, D.: Masterarbeit, Weiterentwicklung eines Solvers für Differentialalgebrasysteme mit Sensitivitätsgenerierung
  • Fürst, M.: Bachelorarbeit, Optimale Arbeitsplanung für eine halbautomatische Wachsspritzanlage
  • You, B.: Vergleich von Methoden zur Optimierung unter Unsicherheiten
  • Schmitt, J.: Messdatenvalidierung für eine Ammoniumbicarbonat-Versuchsanlage
  • Sarun, P.: Modularisierung von 2D-Reaktormodellen
  • Amoroso, F.: Dynamische Modellierung und Simulation für ein Operator-Traning-System (gemeinsam betreut mit Flavio Manenti)
  • Alert, C.: Parameterschätzung für 2D-Reaktormodelle
  • Riechmann, P.: Untersuchung des Einflusses der Metallmasse einer Packungskolonne auf die Dynamik des Rektifikationssystems einer Luftzerlegungsanlage

Abgeschlossene Arbeiten:

  • Brodowska, A.: Entwicklung eines Short-Cut-Modells zur Nachbildung rigoroser MEA-Absorptionsmodelle
  • Drescher, A.: Planung, Auslegung und Konstruktion von Anlagenkomponenten für die flexible CO2-Absorption in einer mobilen, modularen Pilotanlage
  • Kraemer, B.: Entwicklung einer robusten Prozessmesstechnik basierend auf der Raman-Spektroskopie zur Konzentrationsmessung in kohlenstoffdioxidbeladenen Aminlösungen
  • Bock, C.: Gemischtganzzahlig nichtlineare Optimierung eines Membran-Absorptionsnetzwerks
  • Hoffmann, C.: Real-time Optimization and Moving-horizon State Estimation for a Hydroformylation Plant
  • Ruppert, J.: Parameterschätzung dynamischer Prozessmodelle für Optimierung unter Unsicherheiten
  • Bremer, J.: Development of Parametric Reduced Order Models for a Membrane Reactor for the Oxidative Coupling of Methane
  • Riesenbeck, M.: Entwicklung eines zyklisch stationären Prozessmodells für eine kombinierte Temperatur- und Druckwechseladsorption
  • Birkholz, M.: Entwicklung und Implementierung eines Prozessführungsstrategie für die flexible CO2-Absorption in einer mobilen, modularen Pilotanlage
  • Nitzsche, P.: Experimentelle Bestimmung und Modellierung von Adsorptionsisothermen
  • Wendring, P.: Erweiterung der Energierückgewinnung im Zuge der wirtschaftlichen Verbesserung einer Metholanlage
  • Wilhelm, R.: Planung einer mobilen Miniplant zur CO2-Abscheidung aus Industriegasen
  • Karsten, T.: Implementierung einer Online-Messdatenvalidierung und einer modellprädikativen Regelung in einer Absorptionsanlage
  • Kracht, U.: Implementierung eines Gaspermeationsnetzwerks in der OCM-Miniplant
  • Czieslik, V.: Process Synthesis and Economic Analysis for the Separation of Carbon Dioxide from Industrial Exhaust Gas

 

 

Veröffentlichungen

2016

C. Hoffmann and M. Illner and D. Müller and E. Esche and G. Wozny and L.-T. Biegler and J.-U. Repke (2016). Moving-horizon State Estimation with Gross Error Detection for a Hydroformylation Mini-plant. Computer Aided Chemical Engineering, 1485 - 1490.


G. Tolksdorf and E. Esche and J. van-Baten and G. Wozny (2016). Taylor-Made Modeling and Solution of Novel Process Units by Modular CAPE-OPEN-based Flowsheeting. Computer Aided Chemical Engineering, 787 - 792.


E. Esche and D. Müller and S. Werk and I.-E. Grossmann and G. Wozny (2016). Solution of Chance-Constrained Mixed-Integer Nonlinear Programming Problems. Computer Aided Chemical Engineering, 91 - 96.


2015

D. Müller and E. Esche and T. Pogrzeba and M. Illner and F. Leube and R. Schomäcker and G. Wozny (2015). Systematic Phase Separation Analysis of Surfactant-Containing Systems for Multiphase Settler Design. Industrial & Engineering Chemistry Research. ACS Publications, 3205–3217.


T. Brinkmann and C. Naderipour and J. Pohlmann and J. Wind and T. Wolff and E. Esche and D. Müller and G. Wozny and B. Hoting (2015). Pilot scale investigations of the removal of carbon dioxide from hydrocarbon gas streams using poly (ethylene oxide)–poly (butylene terephthalate) PolyActive thin film composite membranes. Journal of Membrane Science. Elsevier, 237–247.


T. Pogrzeba and D. Müller and T. Hamerla and E. Esche and N. Paul and G. Wozny and R. Schomäcker (2015). Rhodium-Catalyzed Hydroformylation of Long-Chain Olefins in Aqueous Multiphase Systems in a Continuously Operated Miniplant. Industrial & Engineering Chemistry Research. ACS Publications, 11953–11960.




2014

C. Bock and E. Esche and D. Müller and G. Wozny (2014). Superstructure Optimization: Reaction Yield Dependent CO2 Removal from OCM Product Gas. Technische Universität Berlin Proceedings of the 8th International Conference on Foundations of Computer-Aided Process Design, 267.


D. Müller and E. Esche and G. Wozny unter and others (2014). An algorithm for the identification and estimation of relevant parameters for optimization under uncertainty. Computers & Chemical Engineering. Elsevier, 94–103.


E. Esche and D. Müller and R. Kraus and G. Wozny (2014). Systematic approaches for model derivation for optimization purposes. Chemical Engineering Science. Elsevier, 215–224.


E. Esche and D. Müller and S. Song and G. Wozny (2014). Optimization during the process synthesis: enabling the oxidative coupling of methane by minimizing the energy required for the carbon dioxide removal. Journal of Cleaner Production. Elsevier.


D. Müller and M. Illner and A. Fleck and E. Esche and T. Barz and R. Schomäcker and G. Wozny (2014). ENABLING ONLINE-OPTIMIZATION FOR A MULTIPHASE SYSTEM IN A HYDROFORMYLATION MINI-PLANT.


D. Müller and M. Illner and A. Fleck and E. Esche and T. Barz and R. Schomäcker and G. Wozny (2014). Enabling online-optimization for a multiphase system in a hydroformylation mini-plant. 20th Int. Conf. Process Eng. Chem. Plant Des.


E. Esche and H. Arellano-Garcia and L.-T. Biegler (2014). Optimal operation of a membrane reactor network. AIChE Journal. Wiley Online Library, 170–180.


Anschrift - Kontaktdaten

Dr.-Ing. Erik Esche
Technische Universität Berlin
Sekr. KWT-9 - Fachgebiet Dynamik und Betrieb technischer Anlagen
Str. des 17. Juni 135
D-10623 Berlin
Germany

Tel. +49 (0) 30 314 - 21 634
Fax. +49 (0) 30 314 - 26 915

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Sprechzeiten:

Dr.-Ing. Erik Esche

Donnerstags, 8 - 10 Uhr sowie

KWT-A 110