TU Berlin

Dynamik & Betrieb techn. AnlagenChristian Hoffmann, M.Sc.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Christian Hoffmann, M.Sc.

Lupe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

KWT-A 110

Tel. +49 30 314 70443

Fax +49 30 314 12370443

ResearchGate

Google Scholar

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Promotionsschwerpunkte

  • Prozesssynthese unter Berücksichtigung der Dynamik
  • Simultanes Prozess- und Regelungsdesign
  • Dynamische MINLP Optimierung
  • Methanolsynthese aus CO2

Aktuelles Projekt

Lupe

  • ChemEFlex-Projekt
  • Zielsetzung: Bewertung der Flexibilisierungspotenziale elektrochemischer Verfahren in der chemischen Industrie am Beispiel der Chlor-Alkali-Elektrolyse
  • Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Weitere Aktivitäten

  • Betrieb einer Vakuumkolonne zur Trennung von Fettalkoholen
  • Parameterschätzung mit Subset Selection
  • Teil der Entwicklung der OptiPAL-Suite, eines OPC/UA-basierten Tools für Online-Anwendungen von Parameter- und Zustandsschätzung sowie Optimale Versuchsplanung für Mini-Plants
  • Teil der Entwicklung eines Frameworks zur Identifizierung von dynamischen, nichtlinearen Systemen
  • Entwickler des LaTeX-Templates für Abschlussarbeiten am d|b|t|a

Betreute Lehrveranstaltungen

  • Thermodynamik II
  • Process Systems Engineering
  • Labor zur Prozess- und Anlagendynamik
  • Projekt Ingenieurswissenschaften (PIW)

Abschlussarbeiten

Veröffentlichungen

Evaluation of Discretization Methods for Modeling the Chloralkali Membrane Process
Zitatschlüssel Budiarto2019
Autor Thomas Budiarto and Joris Weigert and Christian Hoffmann and Erik Esche and JensUwe Repke
Buchtitel Computer Aided Chemical Engineering
Seiten 589–594
Jahr 2019
DOI 10.1016/b978-0-12-818634-3.50099-0
Jahrgang 46
Verlag Elsevier
Download Bibtex Eintrag

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe